Hausverwalter plus 2016 > Bankauszüge abholen

Hier ist Platz für alles zu weiteren Lexware Programmen wie hausverwalter, lexoffice etc. Je nach Anzahl der Themen richten wir hierfür später auch gern separate Foren ein.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
asymptotehvw
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Jan 2016, 11:27
Lexware-Software: Hausverwalter plus 2016
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hausverwalter plus 2016 > Bankauszüge abholen

Beitrag von asymptotehvw » So 10. Jan 2016, 11:39

Hallo, ich habe im Forum kein Ergebnis zu meiner Frage gefunden, generell scheint der Hausverwalter wenig vertreten zu sein Derzeit bin ich in der Testphase des Programms. Drei Gebäude, in einem mehrere WE. Bankverbindung unter Stammdaten > Bankverbindung eingetragen, HBCI Einstellungen vorgenommen. Soweit so gut.
Ich habe gedacht ich könnte mit dem Programm Mieteingänge mit einem Bankkonto abgleichen, sowie Kreditorrechnungen eingeben und über die Schnittstelle bezahlen. Aktuell finde ich hierzu keine Möglichkeit, da das eingetragene Bankkonto unter Buchen > Zahlungsverkehr > Bankauszüge nicht angezeigt wird. Was muss ich ändern? Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Rolf

Marcus
Mitglied
Beiträge: 445
Registriert: Sa 17. Okt 2015, 12:14
Lexware-Software: Neue Steuerkanzlei, LFO Plus, Taxman
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Hausverwalter plus 2016 > Bankauszüge abholen

Beitrag von Marcus » Mo 11. Jan 2016, 07:21

Hallo Rolf,

ich habe den Hausverwalter plus 2016 noch gar nicht vorliegen.
Da muss ich noch auf die Post aus Freiburg warten ( hoffentlich nicht bis 2017 ). :D
Daher kann ich das nicht nachprüfen.

Ist denn der HBCI-Kontakt auch in der Systemsteuerung eingetragen?

Viele Grüße
Marcus

asymptotehvw
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Jan 2016, 11:27
Lexware-Software: Hausverwalter plus 2016
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hausverwalter plus 2016 > Bankauszüge abholen

Beitrag von asymptotehvw » Mi 20. Jan 2016, 15:40

Hallo, ja der Kontakt ist eingetragen und funktioniert mit dem parallel installierten Financial Office einwandfrei. Daher kann es daran nicht liegen. Ich würde ja die Hotline anrufen, aber wie bei den meisten "nicht Telekom" Anschlüssen ist 0900 gar nicht erreichbar. Schade, denn mit einer falschen Bedienung des Programms kann viel finanzieller Schaden angerichtet werden, und ohne richtigen Support ist ein gewerblicher Einsatz aus meiner Sicht gar nicht möglich.

Antworten
Forum unterstützen