Lizenzen deaktivieren

Hier ist Platz für alles zu weiteren Lexware Programmen wie hausverwalter, lexoffice etc. Je nach Anzahl der Themen richten wir hierfür später auch gern separate Foren ein.

Moderator: Steve Rückwardt

Astrid
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 16:31
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Lizenzen deaktivieren

Beitrag von Astrid » Sa 22. Aug 2015, 16:55

Hallo,
ich habe eine Frage zu den Lizenzen. Wir haben die Vereinssoftware 2015 Premium mit 5 Lizenzen. Nun hat es einen Personalwechsel gegeben und wir möchten die Lizenz vom "Alten" auf den "Neuen" übertragen. Kann mir jemand sagen, wie das funktioniert?
Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

Benutzeravatar
Udo Netzel
Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: Do 10. Jul 2014, 18:41
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lizenzen deaktivieren

Beitrag von Udo Netzel » Sa 22. Aug 2015, 17:48

Hallo,
Astrid hat geschrieben:ich habe eine Frage zu den Lizenzen. Wir haben die Vereinssoftware 2015 Premium mit 5 Lizenzen. Nun hat es einen Personalwechsel gegeben und wir möchten die Lizenz vom "Alten" auf den "Neuen" übertragen. Kann mir jemand sagen, wie das funktioniert?
die Lizenzen sind doch nicht Personen-, sondern Rechnerbezogen. Arbeitet der neue Mitarbeiter auf dem alten Rechner? Dann müsste allenfalls Benutzername/Kennwort vom SUPERVISOR geändert werden.
Freundliche Grüße aus Berlin

Udo Netzel
_______________________________________________________________________________________________
financial office plus 2019 | neue Steuerkanzlei 2019 | Finanzmanager 2020 | QuickSteuer 2019 | TAXMAN 1994-2019
Windows 10 x64 (1903) | 8 GB RAM

Astrid
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 16:31
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Lizenzen deaktivieren

Beitrag von Astrid » Sa 22. Aug 2015, 18:06

Hallo Udo Netzel,
danke schon mal für die Antwort!
Ok, Rechner-bezogen. Wie können wir dann verhindern, dass der "Alte" MA weiter auf das Programm zugreift? Weil jeder, der es benötigt eine Lizenz auf seinem Rechner hat? :?

Gruß Astrid

Benutzeravatar
Udo Netzel
Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: Do 10. Jul 2014, 18:41
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lizenzen deaktivieren

Beitrag von Udo Netzel » Sa 22. Aug 2015, 18:15

Hallo,
Astrid hat geschrieben:Wie können wir dann verhindern, dass der "Alte" MA weiter auf das Programm zugreift? Weil jeder, der es benötigt eine Lizenz auf seinem Rechner hat?
mir ist die Vereinsverwaltung nicht bekannt, aber bei den anderen Lexware-Programmen hast du einen Server und mehrere Clients. Wenn ich einem Mitarbeiter den Zugang verwehren will, ändere bzw. lösche ich dessen Benutzerkennung auf dem Server. Dann hätte er zwar noch die Client-Software auf seinem Rechner, aber er hat keinen Zugriff mehr.

Naja und dann den alten MA natürlich auffordern, die Client-Software unverzüglich zu deinstallieren, da er sich ansonsten strafbar macht.
Freundliche Grüße aus Berlin

Udo Netzel
_______________________________________________________________________________________________
financial office plus 2019 | neue Steuerkanzlei 2019 | Finanzmanager 2020 | QuickSteuer 2019 | TAXMAN 1994-2019
Windows 10 x64 (1903) | 8 GB RAM

Astrid
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 16:31
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Lizenzen deaktivieren

Beitrag von Astrid » So 23. Aug 2015, 07:28

Danke für die Antwort!

Nur noch eine Frage, wie erkennt das Programm, dass eine Lizenz deaktiviert wurde?

Hintergrund ist, ich bin selber erst ziemlich kurzfristig in meine jetztige Funktion "gerutscht" und hatte bei der CD einen Key, den ich ganz normal eingegeben habe und gut war. Aber diesen Key haben alle anderen u.a. auch der "Alte" Mitarbeiter auch genutzt. Ich habs jetzt noch nicht ausprobiert, aber irgendwie müsste das Programm ja erkennen, das es auf einem Rechner nicht mehr, darüf auf einem anderen Rechner genutzt wird?

Sorry, wenn ich mich so komisch ausdrücke, aber ich kann es leider nicht anders beschreiben.

Danke und Gruß
Astrid

Gesperrt
Forum unterstützen