Die Suche ergab 543 Treffer

von Ecrivain
Di 13. Feb 2018, 16:03
Forum: Auftragswesen / Fakturierung (z.B. Lexware warenwirtschaft)
Thema: Neustes Update, Angebote etc löschen
Antworten: 14
Zugriffe: 352

Re: Neustes Update, Angebote etc löschen

Und wo steht, dass ich das AG in Lexware aufbewahren muss
Gilt nicht die Grundlage: so wie/da wo es digital erstellt wurde, ist es auch digital aufzubewahren?
Richtig
von Ecrivain
Di 13. Feb 2018, 15:58
Forum: Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)
Thema: Facebook Rechnung
Antworten: 4
Zugriffe: 230

Re: Facebook Rechnung

Da die Rechnung ja noch nicht vorlag, darf m. E. in 2017 keine Vorsteuer geltend gemacht werden. Bezüglich der USt habe ich folgendes gelesen: "Die Umsatzsteuer entsteht im Reverse-Charge-Verfahren nach derzeitiger Rechtslage mit Ausstellung der Rechnung, spätestens jedoch mit Ablauf des der Ausfüh...
von Ecrivain
Di 13. Feb 2018, 13:20
Forum: Auftragswesen / Fakturierung (z.B. Lexware warenwirtschaft)
Thema: Neustes Update, Angebote etc löschen
Antworten: 14
Zugriffe: 352

Re: Neustes Update, Angebote etc löschen

Aber nur wenn daraus auch ein Auftrag wurde...
Jedes abgesandte Angebot - egal ob ein Auftrag daraus wurde oder nicht - ist ein abgesandter Handelsbrief! Es steht nirgends eine Ausnahme, dass diese Angebote vernichtet werden können.
von Ecrivain
Mo 12. Feb 2018, 18:05
Forum: Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)
Thema: Facebook Rechnung
Antworten: 4
Zugriffe: 230

Re: Facebook Rechnung

Du hast vereinfachend gebucht und damit die Steuerbuchungen unmöglich gemacht. Rückstellungsverbrauch muss immer über die GuV gebucht werden, es gibt da gesonderte Konten einmal für Auflösung wegen Verbrauch und zum anderen Auflösung wegen Nichtverbrauch (wenn also die Rückstellung höher war als der...
von Ecrivain
Mo 12. Feb 2018, 10:19
Forum: Auftragswesen / Fakturierung (z.B. Lexware warenwirtschaft)
Thema: Rechnung mit 20% MwSt.
Antworten: 3
Zugriffe: 149

Re: Rechnung mit 20% MwSt.

Wieso mit 20%? Entweder ist es ein gewerblicher Kunde, dann gilt doch §13b oder es ist ein Privatkunde. Dann ist zu prüfen, wo die Lieferung/Leistung erbracht wird. Wenn in Deutschland, dann 19%, im Ausland noch prüfen, ob es um Lieferungen/Leistungen im Sinne von MOSS geht, dann müsst Ihr den Steue...

Zur erweiterten Suche