Offener Posten zuviel

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter (standard, plus, pro, premium) und anlagenverwaltung (standard, pro, premium)

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
ChristineK
Mitglied

Beiträge: 49
Registriert: Di 22. Nov 2016, 12:07
Lexware-Software: Financial Office Premium Handwerk
Danke gesagt: 16
Danke erhalten: 6

Offener Posten zuviel

Beitragvon ChristineK » Mo 9. Okt 2017, 15:43

Hallo ihr Lieben!

Folgende Sachlage: für eine Kundin ist eine Rechnung geschrieben worden. Sobald mir die Rechnung vorlag, habe ich diese von der Faktura über die Buchungsliste in die Buchhaltung übergeben. Die Rechnung hatte ein Zahlungsziel und wurde noch nicht beglichen. Der Buchungssatz lautet Debitor an 4400

Nun hat ein Mitarbeiter für diese Rechnung eine Rechnungskorrektur geschrieben, da die Kundin den Artikel zurückgebracht hat. Die Rechnungskorrektur habe ich auch in die Buchhaltung übergeben. Sie erscheint auch auf dem entsprechenden Debitoren-Konto. Das Debitorenkonto ist dadurch "ausgeglichen". Buchungssatz: 4400 an Debitor

Nun zu meiner Frage: in der Liste OP Debitoren für September erscheint die Rechnung dennoch als OP. Wie kann ich die Rechnung aus dieser Liste vernünftig ausbuchen oder entfernen? Die Storno hingegen erscheint nicht als negativer Betrag in der OP Debitoren

Danke für eure Hilfe!
Liebe Grüße,
Christine

-------------------------------------------
Financial Office Premium Handwerk

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5146
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 384
Danke erhalten: 489
Kontaktdaten:

Re: Offener Posten zuviel

Beitragvon Steve Rückwardt » Mi 11. Okt 2017, 23:53

Hallo Christine,
ChristineK hat geschrieben:in der Liste OP Debitoren für September erscheint die Rechnung dennoch als OP

ja, das ist auch vollkommen korrekt so. :)
ChristineK hat geschrieben:Wie kann ich die Rechnung aus dieser Liste vernünftig ausbuchen oder entfernen?

Den OP ausbuchen?
ChristineK hat geschrieben:Die Storno hingegen erscheint nicht als negativer Betrag in der OP Debitoren

Zunächst: es ist kein Storno, sondern eine Rechnungskorrektur. Diese taucht auch nicht als Negativbetrag in der Buchungsliste auf, sondern als positiver Betrag, nur ist der Buchungssatz ein anderer.

Check doch mal das Debitorenkonto. Dort sollte 2x der gleiche Betrag auftauchen. 1x zum Datum der Rechnung, 1x zum Datum der Rechnungskorrektur. Beide einfach ausbuchen.

Hilft Dir das weiter?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste