Offene Posten obwohl Kreditor in Zahlung auf Bar steht

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter (standard, plus, pro, premium) und anlagenverwaltung (standard, pro, premium)

Moderator: Steve Rückwardt

Rolf Derscheid
Mitglied

Beiträge: 8
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 15:36
Danke erhalten: 1

Offene Posten obwohl Kreditor in Zahlung auf Bar steht

Beitragvon Rolf Derscheid » Do 14. Sep 2017, 16:28

Guten Tag,
wir habe folgendes Problem, zu dem ich hier im Forum leider noch nichts gefunden habe.
Wir haben einen Kreditor in den Zahlungskonditionen auf BAR stehen.
Wenn ich nun zum Kreditor eine Rechnung einbuche, dann generiert das Programm mir einen OP der zur Überweisung ansteht.
Die Umstellung der Zahlungskondition auf Bar ist vor der Einbuchung der Rechnung erfolgt.
Warum generiert mir hier das Programm einen OP als zu zahlende Überweisung, obwohl keine Bankdaten oder ähnliches hinterlegt sind.

Hat jemand eine Idee zu dem Problem ?
Vielen Dank
Gruß
Rolf Derscheid

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5143
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 384
Danke erhalten: 489
Kontaktdaten:

Re: Offene Posten obwohl Kreditor in Zahlung auf Bar steht

Beitragvon Steve Rückwardt » Do 21. Sep 2017, 21:41

Hallo Rolf,
Rolf Derscheid hat geschrieben:Warum generiert mir hier das Programm einen OP als zu zahlende Überweisung, obwohl keine Bankdaten oder ähnliches hinterlegt sind.

habe das eben mal durchprobiert. Wenn Du Lastschrift wählst, dann wird der OP nicht zur Überweisung vorgeschlagen. Das beantwortet zwar nicht konkret Deine Frage, aber hilft ggf. zur Findung eines Lösungsansatzes. :)
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

njakob
Mitglied

Beiträge: 51
Registriert: Do 30. Okt 2014, 09:02
Lexware-Software: Lexware Financial Office Premium
Danke erhalten: 19
Kontaktdaten:

Re: Offene Posten obwohl Kreditor in Zahlung auf Bar steht

Beitragvon njakob » Fr 22. Sep 2017, 08:48

Hallo,

dieses Verhalten ist mMn völlig korrekt.

Was hat die Zahlungsbedingung mit dem OP zu tun? Eine Rechnung, die mit der Zahlungsbedingung "Bar" erstellt wird, sollte über die Kasse bezahlt werden - und dort wird der OP dann wieder ausgeglichen. Bei einem Zahlungsvorschlag für Lastschriften u. dgl. wird diese Rechnung - wie Steve ja schon getestet hat - außen vor gelassen.

MfG
N. Jakob
compass GmbH

Rolf Derscheid
Mitglied

Beiträge: 8
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 15:36
Danke erhalten: 1

Re: Offene Posten obwohl Kreditor in Zahlung auf Bar steht

Beitragvon Rolf Derscheid » So 24. Sep 2017, 10:40

Guten Morgen,
danke für die Hilfestellung. Das bilden eines OP ist völlig korrekt, aber dieser darf m.E. nicht im Zahlungsverkehr, wo ich OP für eine Banküberweisung auswähle, angeboten werden. Und das ist das Problem.
Wenn das Konto auf Banküberweisung steht, dann erwarte ich auch den OP als Zahlungsvorschlag an der Stelle.

Das erwarte ich aber nicht wenn das Konto auf Bar steht und es nichts zu überweisen gibt.
Besten Gruß
Rolf Derscheid

njakob
Mitglied

Beiträge: 51
Registriert: Do 30. Okt 2014, 09:02
Lexware-Software: Lexware Financial Office Premium
Danke erhalten: 19
Kontaktdaten:

Re: Offene Posten obwohl Kreditor in Zahlung auf Bar steht

Beitragvon njakob » Mo 25. Sep 2017, 08:17

Hallo,

ok - sorry - falsch interpretiert...

Für den Zahlungsverkehr sollte neben der Zahlungsbedingung auch noch folgende Einstellung kontrolliert werden:
- Lieferant auswählen...Bearbeiten...Bankverbindung...Zahlungsart

Steht dort auch "Bar"?

MfG
N. Jakob
compass GmbH


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste