Kostenstellen drucken

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

Igelmama
Mitglied

Beiträge: 18
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 15:05
Lexware-Software: Finanz office plus
Wohnort: Delitzsch

Kostenstellen drucken

Beitragvon Igelmama » Mo 25. Sep 2017, 09:03

Guten Morgen!

Ich benötige eine Kostenstelle aus dem Jahr 2016.
Diese habe ich mir aufgerufen und möchte sie nun speichern.
Als PDF-Datei (Kostenstelle ausführlich) ist dies kein Problem.
Ich benötige sie jedoch als Excel-Datei. Hierbei fehlt allerdings das für mich wichtige Gegenkonto.
Lässt sich das irgendwo in den Einstellungen ändern?

Viele Grüße, Doris

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5310
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 414 Mal
Danke erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kostenstellen drucken

Beitragvon Steve Rückwardt » Di 26. Sep 2017, 22:21

Hallo Doris,
Lässt sich das irgendwo in den Einstellungen ändern?
meinem Wissen nach: nein.

Aber erläutere bitte mal, welchen Bericht konkret Du meinst (Kontenblatt mit Kostenstellen, Buchungsjournal mit Kostenstellen...)? Evtl. kann man hier über eine Formularprogrammierung etwas tun.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste