Unbezahlte Freistellung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderatoren: Steve Rückwardt, Frank_H

Igelmama
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 15:05
Lexware-Software: Finanz office plus
Wohnort: Delitzsch

Unbezahlte Freistellung

Beitragvon Igelmama » Fr 11. Aug 2017, 15:12

Guten Tag,
eine Mitarbeiterin, die im Bundesfreiwilligendienst tätig ist, fehlte Anfang August einen Tag unentschuldigt.
Diesen Tag habe ich in der Fehlzeit vermerkt.
Leider verändert diese Eingabe das Gehalt nicht.
Wo liegt der Fehler? Kann mir bitte jemand einen Tipp geben!
Vielen Dank und ein schönes Wochenende.
MfG

Benutzeravatar
Frank_H
Moderator

Beiträge: 692
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1
Danke erhalten: 148

Re: Unbezahlte Freistellung

Beitragvon Frank_H » Fr 11. Aug 2017, 18:08

Hallo,

entweder stimmt die Fehlzeit nicht, da sollte unbezahlte Abwesentheit stehen oder die verwendete Lohnart steht nicht auf Kürzung.
Dies kannst du unter Verwaltung/Lohnarten nachschauen?
Beste Grüße

Frank
lex-forum Team
______________________________________________________________________________________

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++

Igelmama
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 15:05
Lexware-Software: Finanz office plus
Wohnort: Delitzsch

Re: Unbezahlte Freistellung

Beitragvon Igelmama » Sa 12. Aug 2017, 11:28

Hallo Frank, danke für Antwort.
Am Dienstag werde ich noch einmal schauen. Eherhabe ich keinen Zugriff auf das Programm.
Ich bin mir aber fast sicher dass ich unbezahlte Freistellung gewählt habe.
Kann man die Kürzung in der Lohnart einstellen?
Dienstag werde ich berichten.
Schönes WE!
Viele Grüße

Igelmama
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 15:05
Lexware-Software: Finanz office plus
Wohnort: Delitzsch

Re: Unbezahlte Freistellung

Beitragvon Igelmama » Mi 16. Aug 2017, 12:33

Guten Tag,
leider hatte ich heute erst Zugriff auf das Programm.
Eingestellt ist "Entgeltkürzung: Dreißigstel" und bei Fehlzeit: ja.
Somit habe ich meine Frage selbst beantwortet. :D
Ich werde manuell kürzen, es war bereits wiederholt das die Dame einen Tag fehlte.
Gibt es eine Möglichkeit diesen Fehltag in der Gehaltsabrechnung zu vermerken?
Viele Grüße

Benutzeravatar
Frank_H
Moderator

Beiträge: 692
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1
Danke erhalten: 148

Re: Unbezahlte Freistellung

Beitragvon Frank_H » Mi 16. Aug 2017, 13:10

Hallo,

prima :-)

Ja du kannst dies als Texteingabe vornehmen in der Textzeile der Gehaltsabrechnung.
Beste Grüße

Frank
lex-forum Team
______________________________________________________________________________________

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste