Lohnpfändung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderatoren: Steve Rückwardt, Frank_H

Schlumpfinchen
Mitglied

Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:14
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 2 Mal

Lohnpfändung

Beitragvon Schlumpfinchen » Mo 2. Okt 2017, 14:16

Hallo,

uns liegt die Lohnpfändung eines Mitarbeiters vor. Unter Lohnart 6004 steht zwar Nettoabzug mit Überweisung, aber in der Abrechnung ist "bar" hinterlegt und läßt sich nicht ändern in Überweisung auf eine Bankverbindung. Hat jemand eine Idee, wie das geändert werden kann?

Vielen Dank im Voraus!

:roll:

Benutzeravatar
Frank_H
Moderator

Beiträge: 717
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 151 Mal

Re: Lohnpfändung

Beitragvon Frank_H » Mo 2. Okt 2017, 14:36

Hallo,

du solltest in dem Feld mal eine Betrag eintragen, dann kannst du auch die Angaben zur Bankverbindung ändern.
Beste Grüße

Frank
lex-forum Team
______________________________________________________________________________________

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++

Schlumpfinchen
Mitglied

Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:14
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 2 Mal

Re: Lohnpfändung

Beitragvon Schlumpfinchen » Mo 2. Okt 2017, 14:54

Hallo,

ich habe den Betrag schon eingegeben, aber es tut sich nichts, die Zahlungsbedingung lässt sich nicht ändern.

Schlumpfinchen
Mitglied

Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:14
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 2 Mal

Re: Lohnpfändung

Beitragvon Schlumpfinchen » Mo 2. Okt 2017, 15:09

Hallo,

es hat sich gerade erledigt, im Support-Forum stand drin, man muss auf ein anderes Feld klicken, damit man die Daten ändern kann, trotzdem danke.
:D

Benutzeravatar
Frank_H
Moderator

Beiträge: 717
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 151 Mal

Re: Lohnpfändung

Beitragvon Frank_H » Mo 2. Okt 2017, 15:25

Super:-)

Danke für die Info...
Beste Grüße

Frank
lex-forum Team
______________________________________________________________________________________

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste