Korrekturabrechnung in 2016

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5683
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 461 Mal
Danke erhalten: 536 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekturabrechnung in 2016

Beitragvon Steve Rückwardt » Mi 18. Okt 2017, 15:24

Hallo Elhele,
also, wenn der ehemalige Mitarbeiter nun Oktober 2017 in einem neuen Arbeitsverhältnis steht, muss ich als Nebenarbeitsgeber abrechnen?
nach meinem Verständnis, ja.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste