Fehler bei der Lohnabrechnung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderatoren: Steve Rückwardt, Frank_H

Oldi_1
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 16:31
Lexware-Software: Lexware financial office plus 2017

Fehler bei der Lohnabrechnung

Beitragvon Oldi_1 » Fr 6. Okt 2017, 16:39

Hallo,

bin neu hier Grüße aus Berlin.

Mein Problem: Habe Lexware erworben weil dieses Programm lohnabrechnung und Buchhaltung vereint und ich nicht mit verschiedenen Programmen hantieren muss.
Mein Problem: Seit ca. 3 Monaten geht der pdf.Export von Lohnabrechnungen nicht mehr. Ich kann weder Lohnzettel noch Beitragsnachweise drucken oder anzeigen lassen.
Fehler 1: Printer not activated errorcode -30.
Die hier vorgeschlagenen Lösungen funktionieren nicht!

Fehler 2: FM00900853
Auch hier funktioniert das vorgeschlagene Prozedere mit Systemsteuerung und reparieren leider nicht.

Software als Download erworben keine CD vorhanden.

Wer kann helfen? Muss doch Löhne überweisen und die Krankenkassen. Nur wie ohne zu wissen wieviel?

Gruß oldman

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5249
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei der Lohnabrechnung

Beitragvon Steve Rückwardt » Mo 9. Okt 2017, 11:25

Hallo oldman,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Oldi_1 hat geschrieben:Fehler 1: Printer not activated errorcode -30.
Die hier vorgeschlagenen Lösungen funktionieren nicht!
Also davon http://lex-blog.de/2015/12/04/pdf-expor ... ode-20-30/ gar nichts?
Oldi_1 hat geschrieben:Fehler 2: FM00900853
Auch hier funktioniert das vorgeschlagene Prozedere mit Systemsteuerung und reparieren leider nicht.
Handelt es sich in Deinem Fall um Stundenlohnempfänger? Wenn ja, werden diese über die Stundenerfassung im Programm erfasst und haben diese ggf. mehr als eine Fehlzeit Krankheit, mit Entgeltfortzahlung in einem Abrechnungsmonat (muss nicht unbedingt der aktuelle Monat sein)?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

Oldi_1
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 16:31
Lexware-Software: Lexware financial office plus 2017

Re: Fehler bei der Lohnabrechnung

Beitragvon Oldi_1 » Mo 16. Okt 2017, 15:56

Hallo,

das Programm nervt :evil: ständige Fehlermeldungen keine Korrektur der Mitarbeiterdaten möglich.

Ja Abrechnung im Stundenlohn.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5249
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler bei der Lohnabrechnung

Beitragvon Steve Rückwardt » Mi 18. Okt 2017, 17:00

Hallo oldman,
Oldi_1 hat geschrieben:das Programm nervt
das tut mir sehr leid. :(
Oldi_1 hat geschrieben:Ja Abrechnung im Stundenlohn.
Was ist mit den anderen Punkten, nach denen ich gefragt habe? Dies bitte mal prüfen.

Vielen Dank.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

Oldi_1
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 16:31
Lexware-Software: Lexware financial office plus 2017

Re: Fehler bei der Lohnabrechnung

Beitragvon Oldi_1 » Mi 18. Okt 2017, 17:41

mehr als eine Fehlzeit Krankheit, mit Entgeltfortzahlung in einem Abrechnungsmonat

Korrekt waren 2x 1 Tag Krankschreibung wegen ärztlicher Nachuntersuchung nach einem Autounfall.

Kann hier jemand per TeamViewer sich mein Programm anschauen und es gegebenenfalls dazu bringen reibungslos zu funktionieren?
Aktuell kann ich keine Korrektur der Mitarbeiterdaten vornhemen kommen sofort diverse Fehlermeldungen. Und Lexware diese zusenden hilft nicht wirklich weiter!

Merkwürdigerweise funktioniert diue Buchhaltung super nur die Lohnabrechnung spinnt. :cry:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste