Erfassung Stundenfaktor bei Nachtzuschlag 25%

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderatoren: Steve Rückwardt, Frank_H

Schlumpfinchen
Mitglied

Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:14
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 2 Mal

Erfassung Stundenfaktor bei Nachtzuschlag 25%

Beitragvon Schlumpfinchen » Mo 4. Sep 2017, 11:03

Hallo,

ein Mitarbeiter (Kraftfahrer) arbeitet seit kurzem nachts. Er hat ein festes Gehalt, unter dem Punkt Nachtzuschlag lässt sich aber nur die Stundenzahl erfassen, den Faktor kann ich aber nicht einstellen, da er grau hinterlegt ist, bei Überstunden kann ich einen Faktor eingeben. Wie kann ich den Faktor erfassen und muss ich den festen Faktor benutzen oder nur 25%.

Vielen Dank im Voraus.

Schlumpfinchen
Mitglied

Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:14
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 2 Mal

Re: Erfassung Stundenfaktor bei Nachtzuschlag 25%

Beitragvon Schlumpfinchen » Mo 4. Sep 2017, 11:13

Hallo,

ich habe die Lohnart 011 Nachtzuschlag (25%) steuerfrei ausgewählt.

Benutzeravatar
Frank_H
Moderator

Beiträge: 717
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 151 Mal

Re: Erfassung Stundenfaktor bei Nachtzuschlag 25%

Beitragvon Frank_H » Mo 4. Sep 2017, 12:05

Hallo,

dazu musst du unter der Stundenlohnart 001, den Stundenlohn erfassen, also z.b.12,-€ . Die Stundenanzahl lässt du hier weg. Dann wird auch bei Nachtzuschlag berechnet ;) .
Beste Grüße

Frank
lex-forum Team
______________________________________________________________________________________

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++

Schlumpfinchen
Mitglied

Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:14
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 2 Mal

Re: Erfassung Stundenfaktor bei Nachtzuschlag 25%

Beitragvon Schlumpfinchen » Mo 4. Sep 2017, 13:43

Vielen Dank,

jetzt kann ich den Monat abschließen.


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste