betriebliche Krankenvesricherung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Thomas1964
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 1
Registriert: So 22. Okt 2017, 17:43
Lexware-Software: Lexware financial office plus

betriebliche Krankenvesricherung

Beitragvon Thomas1964 » So 22. Okt 2017, 18:00

Ich habe für meine Mitarbeiter eine private betriebliche Krankenversicherung abgeschlossen. Zur gesetzlichen KV besteht nun seit 01.10. eine private Krankenzusatzversicherung. Ich möchte meine Mitarbeiter aber nicht mit zusätzlichen Kosten belasten. Der Aufwand für den Versicherungsschutz beträgt monatlich je Mitarbeiter 42,89 €. Nun finde ich aber keine passenden Buchungstexte in der Lohn- und Gehaltsabrechnung von Lexware Lohn- und Gehalt plus. Wo muss ich was eintragen, um nichts falsch zu machen. Ich will sowohl die Steuer wie auch den geldwerten Vorteil übernehmen. Ich habe auch nichts gefunden, wo ich den KV-Vertrag für den Mitarbeiter anlegen könnte.
Wer kann mir helfen?

Benutzeravatar
Frank_H
Mitglied

Beiträge: 722
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 152 Mal

Re: betriebliche Krankenvesricherung

Beitragvon Frank_H » Mo 23. Okt 2017, 07:29

Hallo Thomas,

das ist m.E. ja keine Zuwendung die direkt mit der L&G Abrechnung zu tun hat, sondern eine rein buchhalterische.

Da solltest du den Steuerberater fragen, wie so was verbucht werden muß. Vor allem auch, ob es in die Lohnsteuerbescheinigung der Mitarbeiter erscheinen muß.
Beste Grüße

Frank

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5687
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 461 Mal
Danke erhalten: 536 Mal
Kontaktdaten:

Re: betriebliche Krankenvesricherung

Beitragvon Steve Rückwardt » So 31. Dez 2017, 14:11

Hallo Thomas1964,

wie ist der Stand zu Deinem Anliegen? Konntest Du es zwischenzeitlich mit Hilfe eines Steuerbüros klären?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste