Abmeldung der Entgeltfortzahlung nach 6 Wochen Krankheit

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme lohn+gehalt (standard, plus, pro, premium), fehlzeiten (standard, pro, premium) und reisekosten (standard, plus, pro, premium)

Moderatoren: Steve Rückwardt, Frank_H

kpfitzner
Mitglied

Beiträge: 7
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:28
Lexware-Software: financial pro
Danke erhalten: 1

Abmeldung der Entgeltfortzahlung nach 6 Wochen Krankheit

Beitragvon kpfitzner » Mo 10. Apr 2017, 13:37

Hallo,

ich brauche bitte dringend Hilfe.
Musste vom Steuerbüro die Lohnabrechnung übernehmen.
Jetzt ist ein Mitarbeiter die siebente Woche krank geschrieben.
Ich soll eine Abmeldung der Entgeltfortzahlung an die Krankenkasse senden.
Wie geht das ????
Danke schon mal

Benutzeravatar
Frank_H
Moderator

Beiträge: 624
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1
Danke erhalten: 140

Re: Abmeldung der Entgeltfortzahlung nach 6 Wochen Krankheit

Beitragvon Frank_H » Mo 10. Apr 2017, 18:55

Hallo,

erst mal herzlich Willkommen im Forum.

Die Fehlzeit die du eintragen mußt heißt "Krankheit mit Krankengeld", ab dem 42 Tag. Vorher sollte da eigentlich schon "Krankheit mit Entgeltfortzahlung" drin stehen, oder hast du die Abrechnung jetzt erst vom Steuerberater übernommen?

Auf jeden Fall wird bei Eingabe der Fehlzeit ein Assistent hochpoppen, den du ausfüllen mußt. Anschließend steht dir die
Unterbrechnungsmeldung zur Verfügung, die du dann über Dakota versenden kannst.
Beste Grüße

Frank
lex-forum Team
______________________________________________________________________________________

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++

kpfitzner
Mitglied

Beiträge: 7
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:28
Lexware-Software: financial pro
Danke erhalten: 1

Re: Abmeldung der Entgeltfortzahlung nach 6 Wochen Krankheit

Beitragvon kpfitzner » Di 11. Apr 2017, 09:43

Hallo,

der Steuerberater hat bis Ende Februar die Lohnabrechnung gemacht und ich habe jetzt den März gemacht.
Leider bin ich keine Lohnbuchhalterin und kämpfe mich jetzt da durch.
Ich probiere das gleich mal aus.

Danke Kathrin

kpfitzner
Mitglied

Beiträge: 7
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:28
Lexware-Software: financial pro
Danke erhalten: 1

Re: Abmeldung der Entgeltfortzahlung nach 6 Wochen Krankheit

Beitragvon kpfitzner » Di 11. Apr 2017, 10:12

Hallo nochmal,

der MA war auch im Februar schon zwei Tage krank, da swird von mir also nicht erfasst, dann kommt der Asseistent erst später?
Kathrin

kpfitzner
Mitglied

Beiträge: 7
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:28
Lexware-Software: financial pro
Danke erhalten: 1

Re: Abmeldung der Entgeltfortzahlung nach 6 Wochen Krankheit

Beitragvon kpfitzner » Di 11. Apr 2017, 15:23

Hallo,
im gesamten März war in den Fehlzeiten Krankheit mit Entgeltfortzahlung eingetragen und das habe ich jetzt auch für April bis 21.04. getan, da solange die AU läuft.
Es tut sich kein Assistent wegen einer Abmeldung auf.
Oder muss ich die Abrechnung für April erst komplett abschließen?
Ich weiß doch aber gar nicht, ob die AU nach dem 21.04. verlängert wird
Danke im Voraus
Kathrin


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste