DKB tan2go und FiMa_2017

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken, Finanazmanager und büro easy.

Moderator: Steve Rückwardt

Reynard25
Mitglied

Beiträge: 351
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 10:58
Lexware-Software: Quicken / FinanzManager
Danke erhalten: 86

Re: DKB tan2go und FiMa_2017

Beitragvon Reynard25 » So 27. Aug 2017, 19:35

Hallo,
ich habe kein Konto bei der DKB. Deshalb kann ich nur theoretisch sagen, dass es mit FiMa funktionieren müsste.
Funktioniert es denn über die Internetseite der DKB? Ist das Verfahren dort aktiviert?
Gruß Reinhard

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 437
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 1
Danke erhalten: 101

Re: DKB tan2go und FiMa_2017

Beitragvon Ecrivain » So 27. Aug 2017, 19:43

ich habe ein Konto dort und nutze iTAN. Nur hierfür ist der HBCI-Kontakt bei mir freigeschaltet. D.H. MiMei müsste die Freischaltung seines HBCI-Zuganges für mTAN zusätzlich beantragen. Ob das Sinn macht, will ich nicht beurteilen. iTAN geht hervorragend, für die VISA-Card wird per SecureApp bestätigt - ist zwar umständlich, aber anders machen es die Banken nicht mehr. Das Handy nutze ich prinzipiell nicht für Zahlungsvorgänge - auch nicht für die Mitteilung von SMS (kostet nämlich bei der DKB pro TAN 0,07 € zusätzlich, die iTAN ist kostenlos).
Freundliche Grüße Ecrivain

Reynard25
Mitglied

Beiträge: 351
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 10:58
Lexware-Software: Quicken / FinanzManager
Danke erhalten: 86

Re: DKB tan2go und FiMa_2017

Beitragvon Reynard25 » So 27. Aug 2017, 20:26

Hallo,
Ecrivain hat geschrieben: MiMei müsste die Freischaltung seines HBCI-Zuganges für mTAN zusätzlich beantragen.


Wieso denn das, wenn er tan2go nutzen will?
Eine Abfrage der HBCI-Parameter ergibt, dass tan2go via HBCI funktionieren müsste:
------------------------------------------------------------------
HKIDN:2:2+280:12030000+9999999999+0+0'
HTTP/1.1 POST https://banking-dkb.s-fints-pt-dkb.de/fints30
.......
HITANS:158:3:3+1+1+1+J:N:0:910:2:HHD1.3.0:chipTAN manuell:6:1:TAN-Nummer:3:1:J:2:0:N:N:N:00:0:1:911:2:HHD1.3.0OPT:chipTAN optisch:6:1:TAN-Nummer:3:1:J:2:0:N:N:N:00:0:1:920:2:smsTAN:smsTAN:6:1:TAN-Nummer:3:1:J:2:0:N:N:N:00:2:5:921:2:TAN2go:TAN2go:6:1:TAN-Nummer:3:1:J:2:0:N:N:N:00:2:2:900:2:
iTAN:iTAN:6:1:TAN-Nummer:3:1:J:2:0:N:N:N:00:0:0'
----------------------------------------------------------------------
Gruß Reinhard

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 437
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 1
Danke erhalten: 101

Re: DKB tan2go und FiMa_2017

Beitragvon Ecrivain » So 27. Aug 2017, 21:23

Weil der Zugang über das Web ein anderer ist als über FiMa. Er hat FiMa z. T. mit HBCI und (vermutlich) iTAN. Hier muss er einen gesonderten Antrag stellen für die Umstellung (gleichgültig, ob mTAN oder Tan2Go). Ohne diesen wird der HBCI-Zugang nicht umgestellt und Tan2Go bleibt dem Webbanking vorbehalten.
DKB hat nun einmal zwei unterschieldliche Zugangswege und die müssen dann beide umgestellt werden. Du hast kein Konto bei der DKB, kannst daher nur "theoretisieren" hier.
Freundliche Grüße Ecrivain

Reynard25
Mitglied

Beiträge: 351
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 10:58
Lexware-Software: Quicken / FinanzManager
Danke erhalten: 86

Re: DKB tan2go und FiMa_2017

Beitragvon Reynard25 » Mo 28. Aug 2017, 09:18

Es ist natürlich schwach von der DKB, wenn sie das auf ihrer Internetseite nicht ausdrücklich schreibt, sondern es auf die Software-Hersteller schiebt....
Funktioniert das TAN2go-Verfahren auch beim Einsatz einer Finanzsoftware?
Ja, TAN2go wird von gängigen Finanz-Software-Produkten unterstützt.
Zur Einrichtung bzw. für nähere Informationen zu entsprechenden Apps oder Finanz-Software-Produkten wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Hersteller.
Gruß Reinhard


Zurück zu „Lexware Finanzmanager / büro easy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste