Steuernummer nicht als Arbeitgeber gemeldet ???!!!

Hier ist Platz für Fragen / Themen, welche mit Elster zu tun haben. (im Hinblick auf Integration innerhalb Lexware)

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
Chandark
Mitglied

Beiträge: 24
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 12:56
Danke gesagt: 5 Mal
Danke erhalten: 4 Mal

Steuernummer nicht als Arbeitgeber gemeldet ???!!!

Beitragvon Chandark » Mo 5. Dez 2016, 10:01

Hallo zusammen,

ich stehe mal wieder vor einem Problem.

Ich habe den neuen / ersten Mitarbeiter nun angelegt und alle nötigen Anmeldungen versendet.
Vom Finanzamt bekomme ich nun zurück, dass die Steuernummer nicht als Arbeitgeber registriert ist.
Bei genauerer Betrachtung sehe ich, dass hier noch eine alte Steuernummer ( welche bereits seit längerer Zeit jedoch
in den Stammdaten der Firma schon auf die "neue" geändert wure) eingezogen wurde.

Auch beim nochmaligen versandt konnte ich in der "Übertragungsleiste" sehen, dass die alte Steuernummer aus
den Stammdaten eingezogen wurde.

Die Fragen sind nun:

1. Wie bekomme ich die aktuelle Steuernummer in den Prozess?
2. Ist die Firma nicht automatisch Arbeitgeber sobald sie steuerlich erfasst wurde?
3. Wenn nicht, wie kann ich sie anmelden? (Ich hatte bereits im Vorfeld mit dem Finanzamt schon gesprochen, welche mir ein SEPA zusandten. Der Dame hatte ich auch den Umstand erklärt, hier kam kein Hinweis das eine separate Anmeldung erfolgen muss)?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruss Nicole

Marcus
Mitglied

Beiträge: 445
Registriert: Sa 17. Okt 2015, 12:14
Lexware-Software: Neue Steuerkanzlei, LFO Plus, Taxman
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 98 Mal

Re: Steuernummer nicht als Arbeitgeber gemeldet ???!!!

Beitragvon Marcus » Mo 5. Dez 2016, 13:30

Hallo Nicole,

das Problem wird hier weniger die Steuernummer sein, sondern das Elster-Zertifikat.

Wurde bei der Vergabe der neuen Steuernummer auch ein neues Zertifikat ( und zwar ein Organisationszertifikat ) beantragt?

Die Zertifikate sind auf die jeweilige Steuernummer ausgestellt.
Wenn sich die Steuernummer ändert braucht es dafür dann auch ein neues Zertifikat, das auf die neue Steuernummer lautet.
Und für Elstam muss es immer zwingend ein Organisationszertifikat sein.
Mit einem persönlichen Zertifikat kommt man da nicht weiter.

Viele Grüße
Marcus

Benutzeravatar
Chandark
Mitglied

Beiträge: 24
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 12:56
Danke gesagt: 5 Mal
Danke erhalten: 4 Mal

Re: Steuernummer nicht als Arbeitgeber gemeldet ???!!!

Beitragvon Chandark » Di 6. Dez 2016, 13:58

Hallo Marcus,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich werde mal ein neues Zertifikat beantragen und versuche es dann nochmal.

Gruss Nicole

Benutzeravatar
Chandark
Mitglied

Beiträge: 24
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 12:56
Danke gesagt: 5 Mal
Danke erhalten: 4 Mal

Re: Steuernummer nicht als Arbeitgeber gemeldet ???!!!

Beitragvon Chandark » Do 15. Dez 2016, 15:05

Hallo nochmal :)

Ich wollte nur sagen, das es mit der Beantragung und Einspielung des neuen Zertifikates nunmehr funktioniert hat.
Danke hier nochmals für die tolle Hilfe.

Gruss Nicole

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5338
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 420 Mal
Danke erhalten: 497 Mal
Kontaktdaten:

Re: Steuernummer nicht als Arbeitgeber gemeldet ???!!!

Beitragvon Steve Rückwardt » So 18. Dez 2016, 01:41

Ich wollte nur sagen, das es mit der Beantragung und Einspielung des neuen Zertifikates nunmehr funktioniert hat
Yeah, wie schön. :)

Danke für Deine Rückmeldung.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++


Zurück zu „Elster Modul (in Lexware Programmen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste