Dakota Annahmestellen

Hier ist Platz für Fragen und Themen, welche mit dakota zu tun haben. (im Hinblick auf die Integration innerhalb der Lexware Programme)

Moderatoren: Steve Rückwardt, Frank_H

Barmixer01
Mitglied

Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 18:00
Lexware-Software: Lexware Financial Office 2016 Version 20.51
Wohnort: Coesfeld

Dakota Annahmestellen

Beitragvon Barmixer01 » Mi 31. Aug 2016, 19:13

Hallo,

ich habe das Problem das meine Krankenkasse nicht bei den Annahmestellen zu finden ist.
Habe schon aktualisierungen der Annahmestellen vorgenommen. Meine Krankenkasse taucht da nicht auf.
Darum kann ich wohl momentan keine Beitragsnachweise versenden.
Wer kann mir sagen wie ich das Problem lösen kann? Manuell kann man ja wohl keine hinzu fügen!?

MfG

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5066
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 366
Danke erhalten: 485
Kontaktdaten:

Re: Dakota Annahmestellen

Beitragvon Steve Rückwardt » Do 1. Sep 2016, 17:51

Hallo Barmixer01,
Barmixer01 hat geschrieben:ich habe das Problem das meine Krankenkasse nicht bei den Annahmestellen zu finden ist.
Habe schon aktualisierungen der Annahmestellen vorgenommen. Meine Krankenkasse taucht da nicht auf.

hm, mit den Annahmestellen von dakota (die meinst Du doch?) hat das auch eher wenig zu tun. :)

Hast Du schon mal unter Verwaltung - Krankenkassen allgemein geschaut? Um welche Krankenkasse geht es denn konkret?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

Barmixer01
Mitglied

Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 18:00
Lexware-Software: Lexware Financial Office 2016 Version 20.51
Wohnort: Coesfeld

Re: Dakota Annahmestellen

Beitragvon Barmixer01 » Do 1. Sep 2016, 18:57

Es geht um die BIG direkt in Dortmund.
Bin davon ausgegangen wenn diese nicht in den Annahmestellen steht kann auch keine Verbindung zustande kommen.

Seitdem ich einen Festangestellten mit der Krankenkasse angelegt habe kann ich keine Meldungen mehr
über Dakota versenden. Lexware Support ist gescheitert mir zu helfen. Dafür Wahnsinns Telefonkosten.
ITSG hat mit dem Problem nix zu tun. Schiebt alles auf Hauffe.
Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich glaube ich werde mir überlegen zu wechseln.

Barmixer01
Mitglied

Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 18:00
Lexware-Software: Lexware Financial Office 2016 Version 20.51
Wohnort: Coesfeld

Re: Dakota Annahmestellen

Beitragvon Barmixer01 » Do 1. Sep 2016, 19:44

Ich glaube Damit hat es nichts zu tun.
Jetzt bekomme ich die Meldung Printer not activated, error code 30
Mein Standard Drucker stellt sich immer um. Jetzt habe ich gelesen das man was in der Regystri ändern soll.
Weis aber nicht wie ich das bei Windows 10 machen kann.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5066
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 366
Danke erhalten: 485
Kontaktdaten:

Re: Dakota Annahmestellen

Beitragvon Steve Rückwardt » Sa 3. Sep 2016, 01:15

Barmixer01 hat geschrieben:Bin davon ausgegangen wenn diese nicht in den Annahmestellen steht kann auch keine Verbindung zustande kommen.

Hm, vielleicht reden wir auch aneinander vorbei? :) Du hast einen Mitarbeiter bei dieser Kasse angemeldet und die Kasse ist bei diesem Mitarbeiter auch hinterlegt, verstehe ich dies soweit korrekt? Lediglich der Versand der Meldungen funktioniert aktuell nicht mehr?
Barmixer01 hat geschrieben:Seitdem ich einen Festangestellten mit der Krankenkasse angelegt habe kann ich keine Meldungen mehr
über Dakota versenden.

Und warum nicht? Also gibt dazu keine Fehlermeldung, wenn Du versuchst zu versenden?
Barmixer01 hat geschrieben:Jetzt bekomme ich die Meldung Printer not activated, error code 30
Mein Standard Drucker stellt sich immer um.

Dazu sollten dieser http://lex-blog.de/2015/12/04/pdf-expor ... ode-20-30/ und dieser http://lex-blog.de/2015/11/23/windows-1 ... rddrucker/ Beitrag weiterhelfen. Bitte mal die dortigen Schritte und Hinweise durchgehen.

Klappt es nun wieder?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++


Zurück zu „dakota (in Lexware Programmen)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste