Kassensystem kompatibel zu Lexware warenwirtschaft?

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme faktura+auftrag, handwerk plus und warenwirtschaft.

Moderator: Steve Rückwardt

Vanolli
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 1
Registriert: Do 27. Jul 2017, 16:38

Kassensystem kompatibel zu Lexware warenwirtschaft?

Beitragvon Vanolli » Do 27. Jul 2017, 16:40

Hey ich verwende das zur Erstellung von Rechnungen. Ist das auch mit der Warenwirtschaft von Lexware kompatibel?

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5247
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kassensystem kompatibel zu Lexware warenwirtschaft?

Beitragvon Steve Rückwardt » So 30. Jul 2017, 10:43

Hallo Vanolli,

herzlich Willkommen in der Community. :)

Ich kenne das System nicht, denke aber nach allem was ich eben dazu gesehen/gelesen habe, kann Deine Frage mit Nein beantwortet werden. Ich frage mich aber, warum Du nach der Kompatibilität fragst!? Das aufgeführte System ist doch schon eine eigene Warenwirtschaft bzw. bietet solche Funktionalitäten.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

Rainer
Mitglied

Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jun 2016, 19:02
Lexware-Software: business plus, Anlagenverwaltung
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kassensystem kompatibel zu Lexware warenwirtschaft?

Beitragvon Rainer » Mo 31. Jul 2017, 21:34

Hallo Vanolli,
Steve Rückwardt hat geschrieben:Das aufgeführte System ist doch schon eine eigene Warenwirtschaft
eben - solche Kassenprogramme gehen an der WaWi vorbei direkt in die Buchhaltung. Eine Übernahme in die WaWi wäre eine 1:1-Kopie. Dafür sind die Programme nicht gemacht.

Aber das Problem kommt immer wieder auf, wenn der PC mit der Einzelversion von WaWi im externen Büro steht und im Betrieb sollen die Verkaufsdaten erfasst (und auch noch Bons gedruckt) werden. Ist lediglich ein Verkäufer geldempfangsberechtigt, kann man auch eine "stinknormale" Kasse nehmen und einen Z1-PLU-Bericht ausdrucken, den man dann zu Hause erfasst.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5247
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kassensystem kompatibel zu Lexware warenwirtschaft?

Beitragvon Steve Rückwardt » Di 1. Aug 2017, 22:09

Hallo Rainer,
Rainer hat geschrieben:eben - solche Kassenprogramme gehen an der WaWi vorbei direkt in die Buchhaltung. Eine Übernahme in die WaWi wäre eine 1:1-Kopie. Dafür sind die Programme nicht gemacht.
ich verstehe diese Aussage leider nicht. :( Magst Du kurz erläutern, was Du damit sagen willst/wolltest? Danke.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

Rainer
Mitglied

Beiträge: 49
Registriert: Do 9. Jun 2016, 19:02
Lexware-Software: business plus, Anlagenverwaltung
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kassensystem kompatibel zu Lexware warenwirtschaft?

Beitragvon Rainer » Mi 2. Aug 2017, 20:28

Hallo Steve,

diese Programme sind im Grunde selbst ein WaWi-System und laufen nicht parallel zu einem anderen, sondern haben nur Schnittstellen direkt zur Buchhaltung.

Gruß
Rainer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste