Gutscheine in Lexware fiancial office

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme faktura+auftrag (standard, plus), handwerk plus und warenwirtschaft (pro, premium)

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
Udo Netzel
Mitglied

Beiträge: 485
Registriert: Do 10. Jul 2014, 18:41
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Berlin
Danke gesagt: 1
Danke erhalten: 97
Kontaktdaten:

Re: Gutscheine in Lexware fiancial office

Beitragvon Udo Netzel » Sa 19. Aug 2017, 11:27

Hallo sts,

sts hat geschrieben:Wie löse ich dieses Problem in LWFO pro? Ich möchte gerne über die Faktura eine Rechnung ausgeben, die keine MwSt. enthält und die ich bei der Rechnung wieder in Abzug bringen kann. Eigentlich sollte das doch mit einer Abschlagsrechnung zu realisieren sein oder?

richtig, rein technisch geht es über eine Abschlagrechnung, bei der steuerfreie Erlöskonten bei einer Warengruppe hinterlegt werden.

Rechtlich gesehen bin ich aber bei Lobo und Ecrivain. Die maßgebliche Frage ist, was genau auf dem Gutschein steht. Steht dort "Wertgutschein im Wert von xxx EUR" oder steht dort "Gutschein für ein Magic Dinner"? Letzteres löst nach aktueller Gesetzeslage sofortige Umsatzsteuer aus. Bei der Besteuerung von Gutschein hat sich vor einigen Jahren mal die Rechtslage geändert, nachdem unser deutsches Recht nicht mit Europarecht kompatibel war. Vielleicht sollte der Steuerberater hier noch mal nachlesen.
Freundliche Grüße aus Berlin

Udo Netzel
________________________________________________________________________________
financial office plus 2017 | neue Steuerkanzlei 2017 | Finanzmanager 2018 | TAXMAN 1994-2017
Windows 10 x64 (1703) | 8 GB RAM


Zurück zu „Auftragswesen / Fakturierung (z.B. Lexware warenwirtschaft)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste