Lexware Info Service beendet Update- Installation bei 10%

Hier ist Platz für allgemeine Anfragen zu den Lexware Programmen, welche sich z.B. nicht auf einen spezifischen Bereich wie Rechnungswesen, Personalwesen, Auftragswesen etc. beziehen. (z.B. Fragen zu Datensicherung, Benutzerechte etc.)

Moderator: Steve Rückwardt

Torsten Scholz
Mitglied

Beiträge: 9
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:04
Lexware-Software: Lohn & Gehalt, Buchhalter
Danke erhalten: 1

Lexware Info Service beendet Update- Installation bei 10%

Beitragvon Torsten Scholz » Fr 17. Mär 2017, 15:03

Ein Hallo ans Forum,

ich habe folgendes Problem: Der Lexware Info Service (LISA) stoppt die Installation von herunter geladenen Updates bei 10% oder bringt die Fehlermeldung, dass er das Update nicht installieren kann, weil bereits ein weiteres Update läuft.
Es gibt diverse Lösungswege, doch helfen sie alle nicht bei mir. Zum Beispiel fehlt auch bei mir der LISA-Eintrag unter Programme/Software in der Systemsteuerung, um LISA komplett deinstallieren zu können. Das einfachere Beenden und Neustarten von LISA half auch nicht. Stets bei 10% des Installationsvorgangs für ein Lohn/Gehalt- Update erscheint trotzdem immer wieder eine Fehlermeldung. Ich nutze Lohn/Gehalt Version 21.00 mit automatischer, auch LISA- Aktualisierung. Durch eine Deinstallation/Neuinstallation von Lohn/Gehalt habe ich jetzt allerdings wieder die ursprüngliche Programm- Version auf dem Rechner. Diese wurde jedoch zwischendurch, offensichtlich automatisch, auf eine höhere Version aktualisiert und ich bekomme nun bei jedem Start von Lohn/Gehalt den Hinweis auf das notwendige Programm- Update, welches ja nicht funktioniert. Problem ist nur, dass mir unter Lohn/Gehalt wichtige Funktionen ohne Update nicht zur Verfügung stehen. Meiner Vermutung nach “krallen” sich Lohn/Gehalt und damit verbundene Service- Programme in der Registry fest und lassen sich nicht komplett deinstallieren, wenn man die Registry nicht manuell bereinigt. Das können aber nur Profis, zu denen ich mich nicht zähle.
Darum meine Frage: Kommt da zeitnah noch was seitens Lexware, um LISA funktionieren zu lassen oder kennt noch jemand einen anderen, als die von Steve empfohlenen, Lösungsweg?

Torsten Scholz

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 4748
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 316
Danke erhalten: 469
Kontaktdaten:

Re: Lexware Info Service beendet Update- Installation bei 10%

Beitragvon Steve Rückwardt » So 19. Mär 2017, 22:51

Hallo Torsten,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Torsten Scholz hat geschrieben:Zum Beispiel fehlt auch bei mir der LISA-Eintrag unter Programme/Software in der Systemsteuerung, um LISA komplett deinstallieren zu können.

Bitte prüfe mal in diesem Verzeichnis C:\ProgramData\Package Cache, ob es dort einen Eintrag mit v5.03.00.0048 am Ende des Ordnernamens gibt. Diesen Ordner bitte öffnen und auch den darin enthaltenen Ordner. Dann solltest Du eine lxinstallationservice.msi vorliegen haben. Diese über rechte Mausaste - Desinstallieren und im Anschluss über rechte Maustaste - Installieren ausführen.

Im Anschluss bitte wieder über LISA nach Updates suchen und die angebotenen herunterladen/installieren.

Funktioniert dies nun?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

Torsten Scholz
Mitglied

Beiträge: 9
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:04
Lexware-Software: Lohn & Gehalt, Buchhalter
Danke erhalten: 1

Re: Lexware Info Service beendet Update- Installation bei 10%

Beitragvon Torsten Scholz » Mo 20. Mär 2017, 16:09

Hallo Steve,

habe ich genau so gemacht, wie du es empfohlen hast. Leider kommt bei 10% Fortschritt die gleiche Fehlermeldung wie bisher.
Ich hatte Lexware Lohn/Gehalt Anfang Januar herunter geladen und aktualisiert. Dann hatte ich Schwierigkeiten mit Dakota und versuchte, einen fehlerhaften Antrag zu erneuern. Das ging nicht, weil trotz kompletter Deinstallation Dateireste auf der Festplatte verblieben. Nach der Neuinstallation konnte ich also sofort wieder Angestellte bearbeiten, obwohl ich keine Datenrücksicherung vollzog. Jedoch waren die Updates weg. Seither versuche ich mit LISA nach Updates zu suchen. Es zeigt mir herunter geladene Dateien an, welche sich aber nicht installieren lassen.

Was meinst du? Koplettdeinstallation mit eurer Hilfe und Bereinigung der Registry?

Freundliche Grüße
Torsten

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 4748
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 316
Danke erhalten: 469
Kontaktdaten:

Re: Lexware Info Service beendet Update- Installation bei 10%

Beitragvon Steve Rückwardt » Mi 22. Mär 2017, 20:16

Hallo Torsten,
Torsten Scholz hat geschrieben:Leider kommt bei 10% Fortschritt die gleiche Fehlermeldung wie bisher.

hm, schade. :(
Torsten Scholz hat geschrieben:Was meinst du? Koplettdeinstallation mit eurer Hilfe und Bereinigung der Registry?

Ich würdes es mir zumindest via Fernwartung gern anschauen und versuchen die Problematik zu lösen. Das geht jedoch über die kostenfreie Unterstützung via Forum hinaus. Daher bei Interesse bitte http://lex-blog.de/support nutzen. Die Konditionen findest Du auch dort auf der Seite.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

Torsten Scholz
Mitglied

Beiträge: 9
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:04
Lexware-Software: Lohn & Gehalt, Buchhalter
Danke erhalten: 1

Re: Lexware Info Service beendet Update- Installation bei 10%

Beitragvon Torsten Scholz » Fr 24. Mär 2017, 07:41

Hallo Steve,
darauf wird es hinaus laufen, es sei denn, du kannst ein vermutlich erforderliches Update vor 21.03 bereit stellen.
Ich habe bereits versucht, über einen Wiederherstellungspunkt an das frühere Update zu gelangen. Meine Wiederherstellungspunkte reichen aber nicht bis vor den 15. 2.2017 zurück. Durch die Update- Automatik erkennt LISA die aktuelle Version von Lohn/Gehalt und auch, dass ein früheres Update fehlt. Da offenbar das neueste Update auf das vorherige "aufsetzt", lässt es sich einfach nicht installieren. Deshalb meine Frage: Gibt es das vorherige Update (vor Version 21.03, vermutlich Januar 2017) noch irgendwo als Datei zum manuellen Installieren?
Wenn nein, gratuliere! Dann hast du wohl kommende Woche einen kostenpflichtigen Remote- Termin mit mir. Meine Gedanken dazu möchte ich hier aber nicht öffentlich machen.

Danke soweit, gibt's das erwähnte Update noch?
Gruß Torsten


Zurück zu „allgemeine Fragen zu den Lexware Programmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste