Datensicherung

Hier ist Platz für allgemeine Anfragen zu den Lexware Programmen, welche sich z.B. nicht auf einen spezifischen Bereich wie Rechnungswesen, Personalwesen, Auftragswesen etc. beziehen. (z.B. Fragen zu Datensicherung, Benutzerechte etc.)

Moderator: Steve Rückwardt

Lutze
Mitglied

Beiträge: 22
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:40
Lexware-Software: Büro-easy2016 v29.04
Danke erhalten: 3

Re: Datensicherung

Beitragvon Lutze » Di 10. Jan 2017, 18:34

Steve Rückwardt hat geschrieben:Da geht es doch aber um Zusatzdaten, welche nicht alle Nutzer:innen mitgesichert haben wollen. Wenn Du dort nichts anhakst, sind die Grunddaten inkl. aller Jahre dennoch in der Sicherung. So hatte ich das gemeint. :)

Nur ziemlich blöd, wenn ich eine Rücksicherung wirklich mal benötige wie komme ich dann an die Zusatzdaten?

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 4313
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 225
Danke erhalten: 438
Kontaktdaten:

Re: Datensicherung

Beitragvon Steve Rückwardt » Do 12. Jan 2017, 18:14

Lutze hat geschrieben:Nur ziemlich blöd, wenn ich eine Rücksicherung wirklich mal benötige wie komme ich dann an die Zusatzdaten?

Gar nicht blöd. :) Wenn Du die Sicherung welche Zusatzdaten enthält rücksicherst, werden diese zur Rücksicherung natürlich mit angeboten. Schau Dir doch mal den Assistent bei Datei - Wiederherstellen an. :)
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2017 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++

Lutze
Mitglied

Beiträge: 22
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:40
Lexware-Software: Büro-easy2016 v29.04
Danke erhalten: 3

Re: Datensicherung

Beitragvon Lutze » Fr 13. Jan 2017, 10:59

Das hast du falsch verstanden. Wenn Standardmäßig die Zusatzdaten nicht mitgesichert werden sind die bei der Rücksicherung natürlich nicht vorhanden. Bin ich mal gezwungen eine Sicherungsdatei zu nutzen will ich doch aber immer meine kompletten Daten widerherstellen.
Es ist blöd das dies nicht standardmäßig mitgesichert wird. Ich muss also bei jeder Sicherung 6 mal zusätzlich die Häkchen setzen für eine Sache die in meinen Augen selbstverständlich ist.
Mich würde der Grund interessieren warum man die Zusatzdaten bei der Sicherung weglassen sollte. Meiner Meinung nach müssten die Häkchen standardmäßig gesetzt sein.
Ich sichere inzwischen meist einfach die komplette originale Firmendatei und verzichte auf das Sicherungstool im Programm.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 4313
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 225
Danke erhalten: 438
Kontaktdaten:

Re: Datensicherung

Beitragvon Steve Rückwardt » Mi 18. Jan 2017, 00:06

Lutze hat geschrieben:Bin ich mal gezwungen eine Sicherungsdatei zu nutzen will ich doch aber immer meine kompletten Daten widerherstellen.

Wenn Du immer alles mitsichern willst geht es aktuell nicht anderes, als es manuell anzuhaken.
Lutze hat geschrieben:Mich würde der Grund interessieren warum man die Zusatzdaten bei der Sicherung weglassen sollte.

Zum Beispiel wenn Du etwas im Programm testen willst, eine Sicherung erstellst, im Anschluss wieder den Ausgangszustand herstellen willst. :)
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2017 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++

Lutze
Mitglied

Beiträge: 22
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:40
Lexware-Software: Büro-easy2016 v29.04
Danke erhalten: 3

Re: Datensicherung

Beitragvon Lutze » Mi 18. Jan 2017, 11:04

Steve Rückwardt hat geschrieben:Zum Beispiel wenn Du etwas im Programm testen willst, eine Sicherung erstellst, im Anschluss wieder den Ausgangszustand herstellen willst. :)

Verstehe ich nicht.
Wenn ich etwas testen will muss ich vorab eine Sicherung machen, teste dann etwas was mir nicht gefällt und will den Ausgangszustand wieder herstellen.
Um den Ausgangszustand vor dem Test herzustellen benötige ich aber doch die Sicherung incl. aller Zusatzdaten, die würden ja sonst fehlen und ich hätte eben nicht den Ausgangszustand wie vor dem Test.


Zurück zu „allgemeine Fragen zu den Lexware Programmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste